besondere Aus- und Fortbildungsangebote

Kochen für Gruppen


GUT, GESUND UND GÜNSTIG


Spagetti mit Tomatensauce oder Reis mit Gemüse hängen euch zum Hals heraus? Essenszeiten sind immer chaotisch und das Gemecker oft groß?
Dann wird es die Zeit, die Praxis unter dem Motto: „Gut, gesund, günstig“ aufzupeppen!

In zwei Gruppen werden wir uns erst in der Theorie, dann auch in der Praxis mit dem Thema „Kochen in Gruppen“ beschäftigen.
Küchenhygiene, Lagerung, Tipps zum Einkauf,… im theoretischen Teil, Rezepte ausprobieren im praktischen!

kochen_fuer_gruppen.jpg
 
 




Wann?

  • Samstag 20.05.2017
  • Erste Gruppe: 10:00 bis 14:00 Uhr
  • Zweite Gruppe 14:30 bis 18:30 Uhr

Wo:

  • Tölzer Jugendförderung,
    Hindenburgerstraße 32 
    Bad Tölz

Umkostenbeitrag:

  • 5,- € pro Person (inklusive Essen)


Eine Kooperationsveranstaltung der Evangeli-schen Jugend im Dekanat Bad Tölz und dem KJR Bad Tölz– Wolfratshausen.

Anmeldung und weitere Informationen beim KJR:
08041-9086
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Download Flyer
 



Trainee-Programm


Zielgruppe:

  • Jugendliche nach der Konfirmation
  • einzelne Gemeinden, regionale Kooperationen

Ziele:

  • projektorientierte Jugendgruppe mit Schwerpunkt Ausbildung
  • Gruppenerfahrung als Teilnehmer gewinnen
  • Vermittlung personaler, sozialer und fachlicher Kompetenzen

Dauer:

  • ca. 6-12 Monate
  • 14-tägige Treffen

Voraussetzung:

  • Mitarbeit in der Leitung
  • Räumlichkeiten
 

Kompetenzen trainieren - Jugendliche gewinnen - Engagement fördern


mögliche Inhalte:
 

  • Erwerb von Schlüsselqualifikationen
    z. B. Soziale Verantwortung lernen, Umgang mit Konflikten, Kommunikation
     
  • Spiritualität
    z. B. Einüben von Andachtsformen, Rituale, mein Glaubensweg
     
  • Persönlichkeit
    z. B. Wer bin ich? Was kann ich? Persönliche Werte, Zeit-/Selbstmanagement
     
  • Programm, Gruppe, Jugendarbeit
    z. B. Spielleitertraining, Medienkompetenz, Gruppenpädagogik, Moderation
     
  • Organisation und Planung
    z. B. Projektarbeit, Öffentlichkeitsarbeit, Events erleben, Freizeiten

Kontakt: Dieter Hoff


Tagesseminare


Zielgruppe:

  • ehrenamtliche JugendleiterInnen in den Kirchengemeinden
  • einzelne Gemeinden, regionale Kooperationen oder für das gesamte Dekanat angeboten

Ziele:

  • Vermittlung von spezifischen Fortbildungsthemen und -inhalten
  • bedarfsgerechte Fortbildung vor Ort
  • Abdeckung spezieller Bedürfnisse und Wünsche
  • passgenaues Angebot

Dauer:

  • halber bis ganzer Tag, je nach Thema

Voraussetzung:

  • Klärung von Erwartungen
  • Abstimmung über Themen und Inhalte
  • Räumlichkeiten
  • Verpflegung
 


bedarfsorientiert - passgenau - vor Ort


mögliche Inhalte:
 

  • Spiele und Spielpädagogik
     
  • Recht und Aufsichtspflicht
     
  • Teambuilding
     
  • Klärungsprozesse initiieren und begleiten
     
  • Erarbeitung thematischer Einheiten mit Teams
     
  • ...

Die Tagesseminare bedeuten weniger Zeitaufwand für Teilnehmende als ein Aufbaukurs-Wochenende.

Wir haben die Anzahl der jährlich angebotenen Aufbaukurse zugunsten des Angebots von Tagesseminaren von vier auf drei reduziert.

Kontakt: Dieter Hoff

 


Starthilfe bei Gruppen-Neugründungen


Zielgruppe:

  • Ehrenamtliche und Hauptberufliche aus Kirchengemeinden, die eine Kinder- oder Jugendgruppe gründen wollen
  • Kooperationen sinnvoll

Ziele:

  • eine Gruppe zum Laufen bringen
  • die Schwierigkeiten und Herausforderungen in der Startphase erfolgreich bewältigen

Dauer:

  • mehrere Treffen nach Vereinbarung

Voraussetzung:

  • Zusammenarbeit in der Leitung
  • Interesse an Austausch, kollegialer Beratungjugendgruppe.jpg
 




Ideen - Austausch - Beratung - Unterstützung mögliche Inhalte:




 

  • Zielgruppenanalyse und -festlegung
     
  • gemeinsame Entwicklung von Konzepten und Ideen
     
  • Werbung
     
  • Rechtsfragen und Anmeldung
     
  • Austausch und fachliche Begleitung in der Startphase
     
  • Teambegleitung
     
  • Programm, Inhalte und Zielsetzung evangelischer Jugendarbeit
     
  • Projektorientierte Gruppenarbeit
     
  • Reflexion
     
  • Störungen und Schwierigkeiten bewältigen

Kontakt: Volker Napiletzki


Fortbildung für Mitarbeitende in der Konfirmandenarbeit


Zielgruppe:

  • Mitarbeitende in der Konfirmandenarbeit
  • interessierte Kirchengemeinden

Ziele:

  • Unterstützung ehrenamtlicher JugendleiterInnen in der Konfirmandenarbeit
  • Erwerb von Basiskompetenzen und Grundhandwerkszeug als Gruppenleiter/in
  • Vermittlung personaler, sozialer und fachlicher Kompetenzen

Dauer:

  • ein Wochenende/ eine Tagesveranstaltung mit/ohne Übernachtung zu Kursbeginn
  • evtl. weiteres Angebot zur Kursmitte und/oder zum Kursend

Voraussetzung:

  • Mitarbeit in der Leitung einer Konfirmandengruppe
  • Tagungshaus/ Tagungsraum
  • Ausrichtung des Konzepts der Konfirmandenarbeit an den „Leitlinien für gelingende Kooperation von Konfirmanden- und Jugendarbeit“
 





Konfirmanden- und Jugendarbeit - Kooperation auf Augenhöhe

mögliche Inhalte:



 

  • Rolle als MitarbeiterIn
     
  • Rolle im Mitarbeitendenteam
     
  • Spielpädagogik
     
  • Gesprächsleitung
     
  • Rechtsfragen
     
  • Aufsichtspflicht
     
  • ...

Kontakt: Volker Napiletzki


Übersicht besondere Aus- und Fortbildungsangebote:

Download (pdf)
 


Weitere Aus- und Forbildungsangebote für Jugendleiter*innen:

www.juleica-akademie.de
OPEN