Ostermarsch Miesbach 15.04.17

ostermarsch_2017.jpgSorge um den Frieden

Evang. Jugend im Dekanat Bad Tölz ruft zur Beteiligung am Ostermarsch auf:
Karsamstag, 15. April 2017
Miesbach, Rudolf-Pikola-Schulanlage


Wir wollen ein Zeichen setzen gegen die Kriege, den Terror und den Nationalismus, der - nicht nur in Deutschland, sondern auf der ganzen Welt - immer mehr Leute gefangen nimmt.

Deshalb beteiligen wir uns am Ostermarsch 2017!

Die Forderungen der Ostermarsch-Bewegung in Miesbach:

- Friedenspolitik statt Nationalismus
- Kein Rassismus in unserer Gesellschaft
- STOP Rüstungsexporte
- Stärkung der Demokratie
- Jugend braucht soziale Sicherheit


Natürlich laufen wir nicht alleine, sondern sind nur Teilnehmer bei einer großen Veranstaltung, die über den Landkreis Miesbach hinausgeht, mit Reden von Landrat Wolfgang Rzehak und der Vorsitzenden des Bundes der Katholischen Jugend, Lisi Maier.
Wenn wir mitmarschieren signalisieren wir, dass Nationalismus, Rassismus keinen Platz in unserer Mitte finden und verschwinden müssen!

Also kommt mit und lauft mit uns und den folgenden Kreisverbänden:

Amnesty International, Arbeiterwohlfahrt, Bayernpartei, Bund der Deutschen Katholischen Jugend, Bund Naturschutz, DGB, Die Grünen, Edelweiß-Piraten-Motorradclub, FDP, Grüne Jugend, Jungsozialisten, NGG, SPD Miesbach und Bad Tölz-Wolfratshausen, ver.di.

Jakob Wank
stellv. Vorsitzender der Dekanatsjugendkammer

Download Flyer (pdf)

Weiterlesen
733 Aufrufe

"Ramadama" in Josefstal

josefstal_holzhaus.jpg"Ramadama"

20. bis 21. März 2017
im Studienzentrum Josefstal


Liebe Jugendleiterinnen und Jugendleiter der Evang. Jugend im Dekanat Bad Tölz!

Mit dem Ort „Josefstal“ verbinden viele von Euch schöne Erinnerungen an ihren Grundkurs, Konvente und Aufbaukurse, rauschende Partys im Holzhaus, schöne Gottesdienste
und vieles mehr.

Das Gelände mit seinen vielen Wegen und Bächen ist traumhaft, aber auch schwer zu pflegen.
Wir bitten deshalb um Eure Mithilfe für Arbeiten im Gelände und Unterstützung beim Holzmachen für den neuen Kaminofen im Holzhauskeller, in dem wir – nach langer Pause – spätestens beim Herbstkonvent 2017 endlich wieder feiern können!

Holz muss gesammelt und geschnitten, die Bachläufe und das Gelände sollen von Unrat befreit werden. Das Biotop und der Quellteich brauchen Pflege und auch an der Lagerfeuerstelle ist viel zu tun.

Zum Dank für euren Einsatz gibt es am Samstagabend ein gutes Essen und danach, je nach Wetter und Laune, einen schönen Lagerfeuerabend oder eine Party im Holzhauskeller.
Nach einer einfachen Schlafsackübernachtung mit Frühstück am Sonntagmorgen sagen wir DANKE und ihr fahrt heim.

Meldet euch bitte bis spätestens Montag, 8. Mai 2017 an, damit wir wissen, ob die Aktion zustande kommt:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
08026 - 97 56-26
Studienzentrum für evang. Jugendarbeit in Josefstal e.V.

Download Flyer (pdf)

Weiterlesen
688 Aufrufe

Anmeldung Kirchentag erneut verlängert!

"Du siehst mich"

dekt_2017_berlin_dusiehstmich_ausschnitt_gross.jpgKirchentag in Berlin & Wittenberg
24. bis 28. Mai 2017 - jetzt anmelden!


Die Evang. Jugend im Dekanat Bad Tölz lädt Jugendliche und Erwachsene ein, sich an der Fahrt zum Deutschen Evangelischen Kirchentag in Berlin zu beteiligen, der unter dem Zeichen des 500. Reformationsjubiläums steht und unter anderem einen Schwerpunkt auf die Themen "Flucht und Migration, Religiöse Vielfalt, Reformation und Zusammenhalt" legt.

Alle Details zur Fahrt und zu den Kosten stehen hier.

!!! Anmeldeschluss verlängert bis: Donnerstag, 16. März 2017, 12 Uhr !!!

Achtung: Nach diesem Anmeldeschluss sind weiterhin Anmeldungen zum Kirchentag und ggf. auch eine Teilnahme an unserer Fahrt möglich. Die Unterbringung in einem Gemeinschafts- oder Einzelquartier wird seitens des Kirchentages aber nicht mehr garantiert.

Weiterlesen
610 Aufrufe

Anmeldung Aufbaukurs Erste-Hilfe

aufbaukurs_2017_I_ausschreibung_titel.jpgErste-Hilfe-Kurs

17. bis 19. März 2017, Benediktbeuern

Einige von euch werden sicherlich schon einmal mit der Situation konfrontiert worden sein, dass sich ein Kind oder Jugendlicher bei Freizeiten oder anderen Veranstaltungen mehr oder weniger stark verletzt hat. Dies kann und wird in der Kinder- und Jugendarbeit immer wieder vorkommen. Wir halten es daher für sehr wichtig, dass alle Jugendleiter/innen in solchen Situationen gut und richtig handeln können.

Die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs ist außerdem auch Voraussetzung zur Erlangung der Jugendleiter-Card.

Alles Weitere auf den Aufbaukursseiten. Der in bewährter ökumenischer Zusammenarbeit angebotene Kurs wird dieses Mal von der Katholischen Jugendstelle Miesbach ausgerichtet. Meldet Euch direkt dort schnell an, spätestens aber bis:

10.03.2017

Weiterlesen
658 Aufrufe

LK auf Klausur in Josefstal

lk_2015_2017_klausur_2_gruppenfoto_web.jpgLK-Klausur in Josefstal

10. bis 12. Februar 2017

Obwohl Tonis Auto sich entschied uns im Stich zu lassen, schafften wir es alle am Freitag erst nach Tölz und dann per Autoparty, geführt von Helge, ins Josefstal.
Überpünktlich breiteten wir uns im Klausurhaus aus und ließen uns ganz gemütlich von der Josefstaler Küchencrew bekochen.
Als wäre das nicht schon genug der Fresserei gewesen, überreichten Volker und Toni uns fröhlich unsere ganz persönlichen Nutellagläser. Aber die waren natürlich nicht nur zum Essen da. Nach einer Teambuilding-Einheit stiegen wir mit einer kurzen Doku in die Vorbereitung für den Konvent ein. Ab da gab es bis auf den schönen Spaziergang Samstagmittag und natürlich den Essenspausen nicht mehr viel Freizeit. Es wurde geschuftet, überlegt und die Stirn gerunzelt, bis wir Sonntagmittag dann unsere Denkkappen abnahmen und mit vielem neuem Wissen und einem Plan nach Hause fuhren.
Nach diesem Wochenende ist eins klar!
Der Konvent wird supertoll!
Also vergesst ja nicht euch, sobald die Anmeldung draußen ist, einen Stift zu schnappen und mit uns vom 05. bis zum 07. Mai ein schönes und interessantes Wochenende in Königsdorf zu verbringen.

Liebste Grüße, Euer LK

Weiterlesen
637 Aufrufe